Julian Lahner

Biografie

Geb. 1991 in Schlanders;
von 2010-2014 Lehramtsstudium der Geschichte, Sozialkunde und Politischen Bildung sowie Katholischen Religion an der Universität Innsbruck;
seit 2015 Forschungsstipendiat des "Vereins zur Förderung der wissenschaftlichen Ausbildung und Tätigkeit von Südtirolern an der Universität Innsbruck" mit dem Dissertationsprojekt „Gravamina am Offenen Tiroler Landtag von 1790“

 

Forschungsbereiche

Tiroler Ständeforschung zur Zeit des Josephinismus; Josephinische Klosteraufhebungen in Tirol

 

Publikationen

Die Aufhebung des Kapuzinerklosters Innsbruck als Folge der josephinischen Reformen, phil. Dipl., Innsbruck 2014.