Geschichte und Region

Aktuelles Heft

25 (2016), 2

Dieses Heft widmet sich einem besonders ertragreichen Forschungsfeld der historischen Alpenforschung, nämlich der Interaktion zwischen transalpinen Warenströmen, zirkulierenden Menschen und Informationen einerseits und den Veränderungen lokaler Gesellschaften andererseits. Mit dem Schwerpunkt auf historischen Dynamiken von Verkehrs- und Infrastrukturmaßnahmen, dem Zusammenspiel und der Wechselwirkung von Durchquerungen, lokalen Gegebenheiten und Austauschbeziehungen mit dem Umland rückt die Perspektive auf die „gelebten Alpen“ als historische Erfahrungswelten in den Vordergrund.

Veranstaltungen

News

  • 06/11 2017
    Aktuelle Forschungen zur Josephinischen Kirchengeschichte
    Ein Workshop unseres Mitglieds Julian Lahner (Innsbruck, 23.11.2017)

    Mit Unterstützung des Vizerektorats für Forschung und dem Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie der Universität Innsbruck wird in diesem Jahr erstmals ein Workshop zum tot geglaubten Forschungsfeld der "Josephinischen Kirchengeschichte" stattfinden. 

    Mehrere Vorträge werden einen rezenten Einblick in aktuelle Forschungen zu den geistlichen und kirchlichen Reformmaßnahmen unter Maria Theresia und Joseph II. geben.

    Lesen Sie mehr... »
  • 23/10 2017

    Buchpräsentation "Fasciste di Salò. Una storia giustiziaria" von Cecilia Nubola
    mit der Autorin und mit Siglinde Clementi

    Wann: 26. Oktober 2017, 18.00 Uhr
    Wo: Frauenarchiv Bozen

    Lesen Sie mehr... »